Über uns

Was wir wollen

Religionsunterricht braucht Unterstützung, in und außerhalb der Schule.

 

Die Vereinigung Hamburger Religionslehrerinnen und –lehrer versteht sich als Lobby für den Religionsunterricht und als Interessenvertretung für die Religionslehrerinnen und –lehrer.

 

Die Vereinigung hilft durch Information und durch Kommunikation den Religionslehrerinnen und -lehrern vor Ort, das Fach an ihrer Schule stark zu machen und es stark zu halten.

 

Wir bringen unsere praktischen Erfahrungen und Probleme aus den Schulen in die religionspädagogische und schulpolitische Diskussion ein, um die Rahmenbedingungen des Fachs zu verbessern und die Weiterentwicklung voranzubringen.

 

Kaum ein anderes Fach ist so von außerschulischen Faktoren und Interessen geprägt wie das unsere – sei es von Politik oder Kirche und anderen Religionsgemeinschaften. Die Stimme von uns Praktikern ist wichtig, damit die schulische Realität, die Bedingungen und die Möglichkeiten des Unterrichts bei den Entscheidungen nicht vergessen werden.

 

>>zurück

>> Was wir tun

>> Wie wir arbeiten

 

 

Termine VHRR

Nächste Sitzungstermine des Arbeitsausschusses

Elternflyer eintüten und versenden

Di., 11. Juli 2017,         17.00 - 21.00 Uhr,

Dorothee-Sölle-Haus,

Königstraße 54

Vorbereitung RU-Tag und Jubiläum VHRR 2018

Do., 13. Juli 2017,         17.30 - 20.00 Uhr,

LI Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3, Raum 315

Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen!

Save the dates

LehrerInnen-Gottesdienst mit Bischöfin Fehrs

31.August 2017,

17.00 Uhr

Ort: Christuskirche (Hamburg-Eimsbüttel; U-Bahn-Station Christuskirche/ U2)

RU-Tag 2018 und    Jubiläum VHRR

21. September 2018

Ort: PTI, Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54

News

Radiosendung

Zur Zukunft des Religionsunterrichts mit einem Beitrag aus Hamburg (Deutschlandfunk/Campus & Karriere; 27.5.2017)

Radiosendung

Interreligiöses Lernen - Schulfach Toleranz mit einem Bericht über den RU an zwei Hamburger Schulen (Deutschlandfunk Kultur; 08.05.2017)

Veröffentlichung

Die Weiterentwicklung des Hamburger Religions-unterrichts in der Diskus- sion zwischen Ver- fassungsrecht und Schul- pädagogik  (J. Bauer; Fachreferent Religion/BSB) Bauer_ZevKR_59_3-4_227-256.pdf

Do

19

Sep

2013

Leserbriefe

Sagen Sie uns und allen Leserinnen und Lesern der VHRR-Informationen Ihre Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge rund um den Religonsunterricht!

 

 

2 Kommentare