Inklusion und inklusive Bildung

Inklusion ist eine zentrale bildungspolitische Herausforderung, vor die auch der Religionsunterricht gestellt ist. Die fachwissenschaftliche Diskussion wie die didaktisch-methodische Praxisentwicklung haben begonnen und bedürfen einer breiten Unterstützung.

Das Comenius-Institut (CI), Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungs­wissen­schaft e.V.  hat das bereichsübergreifende Schwerpunktthema „Bildungsgerechtigkeit und Inklusion“ durch vielfältige Aktivitäten aufgegriffen.

Mehr Informationen zur Arbeit des CI finden Sie hier.

Zehn Grundsätze für inklusiven Religionsunterricht

Das Comenius-Institut hat eine Projektgruppe „Inklusive Religionslehrerbildung (inreb)“ gebildet, die an Modulen für eine inklusive Religionslehrerbildung arbeitet. Ein Ergebnis des intensiven Verständigungs- und Diskussionsprozesses innerhalb der Projektgruppe sind die folgenden Grundsätze, die auch für die Erarbeitung der Module eine wichtige Orientierung und Leitlinie sind.

Die Grundsätze beschreiben didaktische und methodische Aspekte eines inklusiven Religionsunterrichts.

Sie finden Sie hier zum Download.

Zehn Grundsätze für inklusiven Religionsunterricht
erarbeitet von der Projektgruppe "inreb" (CI)
Zehn_Grundsaetze_fuer_inklusiven_Religio
Adobe Acrobat Dokument 136.1 KB

Veranstaltungshinweis

InclusionsCamp 2015

Eine (Un-)Konferenz zu inklusivem Lernen und inklusivem Leben

25. / 26. September 2015

Stadtteilschule Bergedorf

Ladenbeker Weg 13, 21033 Hamburg

 Das InklusionsCamp ist eine (Un-)Konferenz zu inklusivem Lernen und inklusivem Leben. Die Veranstaltung wird gut 100 Menschen zusammenbringen, die sich mit Inklusion beschäftigen und voneinander und miteinander lernen wollen. Die ideale Form dafür ist das BarCamp, also eine (Un-)Konferenz, bei der jede_r eigene Themen einbringen kann und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund steht.

Teilnahmegebühr: 35 €

Anmeldeschluss: 07.09.2015

Anmeldung und Infos: www.inclusionscamp.de

Einladungsflyer
InklusionsCamp_Einladung-FLYER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 964.9 KB

Termine VHRR

Nächste Sitzungstermine des Arbeitsausschusses

Elternflyer eintüten und versenden

Di., 11. Juli 2017,         17.00 - 21.00 Uhr,

Dorothee-Sölle-Haus,

Königstraße 54

Vorbereitung RU-Tag und Jubiläum VHRR 2018

Do., 13. Juli 2017,         17.30 - 20.00 Uhr,

LI Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3, Raum 315

Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen!

Save the dates

LehrerInnen-Gottesdienst mit Bischöfin Fehrs

31.August 2017,

17.00 Uhr

Ort: Christuskirche (Hamburg-Eimsbüttel; U-Bahn-Station Christuskirche/ U2)

RU-Tag 2018 und    Jubiläum VHRR

21. September 2018

Ort: PTI, Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54

News

Radiosendung

Zur Zukunft des Religionsunterrichts mit einem Beitrag aus Hamburg (Deutschlandfunk/Campus & Karriere; 27.5.2017)

Radiosendung

Interreligiöses Lernen - Schulfach Toleranz mit einem Bericht über den RU an zwei Hamburger Schulen (Deutschlandfunk Kultur; 08.05.2017)

Veröffentlichung

Die Weiterentwicklung des Hamburger Religions-unterrichts in der Diskus- sion zwischen Ver- fassungsrecht und Schul- pädagogik  (J. Bauer; Fachreferent Religion/BSB) Bauer_ZevKR_59_3-4_227-256.pdf

Do

19

Sep

2013

Leserbriefe

Sagen Sie uns und allen Leserinnen und Lesern der VHRR-Informationen Ihre Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge rund um den Religonsunterricht!

 

 

2 Kommentare